Firmengeschichte

JAHR
EREIGNISSE UMSATZ
(Mio. €)
BESCHÄFTIGTE
1993

Firmengründung der SOLARWATT Solar-Systeme GmbH

Entwicklung erster Modulkonzepte zur autarken Energieversorgung von Geräten

0,08 2
1995 Serienfertigung schlagfester Kleinmodule in Gießharztechnologie für Verkaufsautomaten und Notrufsäulen 0,6 7
1997 Einführung der Laminiertechnologie  0,9  20
1998 Produktion des ersten Glas-Glas-Solarmoduls der Branche 1.02 20
 2000

Start der Serienfertigung von SOLARWATT Standard-Modulen bis 120 Wp Leistung

Bau von Stringlötautomaten „Made by SOLARWATT“

 3,22  56
 2001 Beginn der Serienfertigung von Standard- und kundenspezifischen Modulen  8,9  80
 2002

Inbetriebnahme von zwei neuen Produktionslinien

Einstellung des 100. Mitarbeiters

 16  101
 2004

Inbetriebnahme von vier neuen Produktionslinien

Einstellung des 200. Mitarbeiters

 76  250
 2005

 Umwandlung in eine AG

Produktion des 500.000 Solarmoduls im August 2005

 109  376
 2006

Inbetriebnahme einer weiteren Fertigungshalle mit vier Produktionslinien

Produktion von Standard- und kundenspezifischen Solarmodulen bis 320 Wp Leistung

 145  382
 2007

Einzug in das neue Verwaltungsgebäude

Inbetriebnahme von vier neuen Produktionslinien und Ausbau der Produktionskapazität auf 100 MWp

 202,8  461
 2009 Investition in eine vollautomatische Produktionslinie für zusätzliche 150 MWp Kapazität  295  430
 2010 Inbetriebnahme von Europas modernster Solarmodulfertigung und des Logistikzentrums im Juni 2010  325  480
 2011 Detlef Neuhaus wird zum Vertriebsvorstand (CSO) bestellt, damit neue strategische Ausrichtung als Anbieter von Komplettpaketen und Energiemanagement-Systemen

Start der MEHRWATT OFFENSIVE für Installateure und Verkaufsstart des innovativen EasyIn Systems – wetterfeste, besonders ästhetische Dacheindeckung
 190  490
 2012

Bestellung von Detlef Neuhaus zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) und Carsten Bovenschen zum Finanzvorstand (CFO) der SOLARWATT AG

Erfolgreiche Restrukturierung nach Insolvenz in Eigenverwaltung. SOLARWATT durchläuft als erstes Unternehmen in Rekordzeit das neue Schutzschirmverfahren

SOLARWATT präsentiert intelligente Systemlösungen für Privat und Gewerbe und führt die SOLARWATT Energy Solution in den Markt ein

SOLARWATT erhält in Italien für EasyIn als erster Hersteller die Anerkennung "innovatives Indachsystem"

81
 345
 2013

Umwandlung in eine GmbH, Neuhaus und Bovenschen werden Geschäftsführende Gesellschafter

Kooperation mit BMW i im Bereich 360° Elektrik (E-Mobility)

Back on Top Kundenveranstaltung: 1.000 Kunden aus ganz Europa – Präsentation SOLARWATT Carport System

 31 145
 2014

Präsentation des SOLARWATT EnergyManagers

Start des Premiumpartnerprogramms

SOLARWATT Sponsor der BMW International Open

Beginn der Internationalisierung von SOLARWATT: Übernahme der Centrosolar Vertriebsgesellschaften in Frankreich und Benelux

 35  200
 2015

Markteinführung des Stromspeichers MyReserve

Erweiterung des SOLARWATT EnergyManagers

Centrosolar France wird SOLARWATT SARL; Centrosolar BENELUX wird SOLARWATT BV

50
 250
 2016

Kooperation mit E.ON: E.ON Stromspeicher Aura

Übernahme von e-Wolf und Gründung des Technologiezentrums SOLARWATT Innovation

Ausweitung des internationalen Engagements: Gründung von SOLARWATT Australia und SOLARWATT Italy

 65  300
 2017

Vorstellung des neuen Stromspeichers MyReserve Matrix

SOLARWATT erhält für seinen neuen Stromspeicher den begehrten ees Award

Gründung SOLARWATT Spain

 70 350
2018

Bestellung von Sven Böhm zum neuen Geschäftsführer Finanzen (CFO) der SOLARWATT GmbH

SOLARWATT feiert sein 25-jähriges Jubiläum

Produktion des 5-millionsten SOLARWATT PV-Moduls

80 380