Anbindbare Geräte

Diese Seite bietet eine Übersicht über alle Anbindungsmöglichkeiten externer Geräte an den EnergyManager pro und den SOLARWATT Manager flex.
Schnittstellenübersicht

 

BezeichnungErläuterung / Hinweis
LANEthernet-Schnittstelle
Verbindung erfolgt über das lokale Datennetz.
CANCAN-Schnittstelle

Nur am EnergyManager pro verfügbar!

Zur Anbindung von AC-Sensor, MyReserve und Batteryflex.


Verfügbare Anzahl: 1
RS485RS485-Schnittstelle

Nur am EnergyManager pro verfügbar!

Direktanbindung bestimmter Wechselrichter an den EnergyManager pro.

Verfügbare Anzahl: 2
S0S0-Impulseingang

Direktanbindung von Energiezählern oder Wechselrichter an EnergyManager pro und SOLARWATT Manager flex.

Verfügbare Anzahl:
EnergyManager pro, ohne Extension Digital: 2
EnergyManager pro, mit Extension Digital: 8
SOLARWATT Manager flex: 2
Digital OUTZur Schaltung eines Koppelrelais.

Nur am EnergyManager pro mit Digital Extension verfügbar!

Verfügbare Anzahl:
EnergyManager pro, mit Extension Digital: 6
Wechselrichter

 

 EnergyManager proManager flex
Fronius  
Primo (3.0 - 8.2)LANLAN
Symo (3.0 - 20.0)LANLAN
Primo GEN24 (3.0 - 6.0) PlusLANLAN
Symo GEN24 (3.0 - 10.0) PlusLANLAN
   
SMA  
Sunny Boy (1.5 -6.0)LANLAN
Sunny Tripower (3.0 – 10.0)LANLAN
Sunny Tripower 15000TLLANLAN
Sunny Tripower 20000TLLANLAN
Sunny Tripower 25000TLLANLAN
   
Steca  
StecaGrid coolcept fleX XL 4213LANLAN
StecaGrid coolcept fleX XL 5513LANLAN
StecaGrid coolcept fleX XL 7013LANLAN
StecaGrid coolcept fleX XL 8513LANLAN
StecaGrid coolcept fleX XL 10013LANLAN
StecaGrid coolcept fleX 1511RS485--
StecaGrid coolcept fleX 2011RS485--
StecaGrid coolcept fleX 2511RS485--
StecaGrid coolcept fleX 3011RS485--
StecaGrid coolcept fleX 3611RS485--
StecaGrid coolcept3 fleX 3213RS485--
StecaGrid coolcept3 fleX 4013RS485--
StecaGrid coolcept3 fleX 5013RS485--
StecaGrid coolcept3 fleX 6013RS485--
StecaGrid coolcept fleX 3011_2RS485--
StecaGrid coolcept fleX 3611_2RS485--
StecaGrid coolcept fleX 4611_2RS485--
StecaGrid coolcept fleX 5011_2RS485--
   
Kostal  
PLENTICORE plus (3.0 – 10)LANLAN
PIKO IQ (3.0 – 10)LAN--
PIKO MP plusRS485--
PIKO CIRS485--
PIKO 12 - 20RS485--
   
SolarEdgeRS485 

Die Erfassung der von nicht kompatiblen Wechselrichtern erzeugten Leistung erfolgt über separate Leistungsmesser bzw. Energiezähler.

Beispiele für nicht kompatible Wechselrichter

KACO blueplanet NX1 M2 3.0 - 5.0
KACO blueplanet NX3 M2 3.0 - 20.0
KACO blueplanet NX3 M3 10.0 - 33.0

APsystems DS3-L-EU Mikro-Wechselrichter
APsystems DS3-S-EU Mikro-Wechselrichter

SMA STP (5.0-10.0) -3SE-40
SMA STP X (12 - 25)

Batteriesysteme

 

 EnergyManager proManager flex
SOLARWATT  
Battery flex AC-1LANLAN
MyReserve Command 25CAN oder LANLAN
MyReserve Command 20.2CAN--
MyReserve 500/800CAN--
   
VARTA  
pulse neoLAN (zusätzlicher AC-Sensor notwendig)--
element backup S5LAN (zusätzlicher AC-Sensor notwendig)--
Wallboxen

 

 EnergyManager proManager flex
Keba  
KeContact c-seriesLAN
(Anzahl Geräte*: 3)
LAN
(Anzahl Geräte*: 1)
KeContact x-seriesLAN
(Anzahl Geräte*: 3)
LAN
(Anzahl Geräte*: 1)
   
Webasto  
liveLAN
(Anzahl Geräte*: 1)
LAN
(Anzahl Geräte*: 1)
 next--LAN, WLAN (via Router)
(Anzahl Geräte*: 1)
   
Alfen  
Eve Single S-line--LAN
(Anzahl Geräte*: 1)
Eve Single Pro-line--LAN
(Anzahl Geräte*: 1)
   
   

 

* Anzahl der Geräte dieses Typs, die über den Energiemanager gleichzeitig gesteuert werden können.

Wärmepumpe

 

 EnergyManager proSOLARWATT Manager flex
SG-Ready Wärmepumpen**

Digital Out

S0

(Anzahl Geräte*: 1)

--
 Stiebel Eltron--

LAN

(Anzahl Geräte*: 1)

 

* Anzahl der Geräte dieses Typs, die über den Energiemanager gleichzeitig gesteuert werden können
** Erforderliche Zusatzkomponenten: Digital Extension, EnergyMeter (S0-Stromzähler), Koppelrelais

Schaltbare Verbraucher

 

 EnergyManager proManager flex
myStrom Wifi Switch
schaltbare Schuko-Steckdose
WLAN
(via Router)
WLAN
(via Router)
Shelly 2.5--WLAN
(via Router)
EGO Smart HeaterLAN
(Anzahl Geräte*: 2)
LAN
(Anzahl Geräte*: 1)
Heizstab**
fest verkabelt
Digital OUT
S0
--

* Anzahl der Geräte dieses Typs, die über den Energiemanager gleichzeitig gesteuert werden können

** Erforderliche Zusatzkomponenten: Digital Extension, EnergyMeter (S0-Stromzähler), Koppelrelais

Hauptzähler

 

 EnergyManager proSOLARWATT Manager flex
SOLARWATT AC Sensor FlexCANLAN (nur in Verbindung mit einer Battery flex oder MyReserve)
KDK PRO380-SS0S0
Shelly 3EM--WLAN
(via Router)

 

Für den Einsatz der entsprechenden Energiezähler als Hauptzähler müssen zwei folgende Vorausetzungen erfüllt sein:

  • Zwei-Richtungs-Zähler
  • saldierende Messweise (Verbrauch/ Bezug der einzelnen Phasen werden miteinander verrechnet)
Energiezähler

 

Über die Angaben in nach stehender Tabelle hinaus, können noch weitere Fabrikate uneingeschränkt nutzbar sein. Die Tabelle stellt lediglich die von SOLARWATT getesteten Geräte dar. Der Eastron SDM630 MCT ist nicht mit dem EnergyManager pro bzw. SOLARWATT Manager flex kompatibel.

 EnergyManager proSOLARWATT Manager flex
SOLARWATT  
SOLARWATT AC Sensor FlexCANLAN
(nur in Verbindung mit Battery flex oder MyReserve)
SOLARWATT EnergyMeter 
(3-phasig)
S0S0
   
Shelly  
2.5--WLAN
(via Router)
3EM--WLAN
(via Router)
   
 B+G  

DRS155D

(1-phasig)

S0S0
   
KDK  
PRO380-SS0S0
   
Eltako  
DSZ15D

S0

(nicht kompatibel mit Digital Extension)

S0
DSZ15DE

S0

(nicht kompatibel mit Digital Extension)

S0
   
Janitza  
ABB B23RS485--
B23RS485--
UMG 103-CBMRS485--