Willkommen im Team Instandhaltung!

Das Team Instandhaltung ist für die Sicherstellung des operativen Ablaufs in unserer Produktion zuständig. Die Arbeit e reicht von der Fehleranalyse, Reparatur bis hin zur Wartung der Anlagen.
Das Team Instandhaltung ist für die Sicherstellung des operativen Ablaufs in unserer Produktion zuständig. Die Arbeit e reicht von der Fehleranalyse, Reparatur bis hin zur Wartung der Anlagen.

Werden Sie ein Teil von uns.

An unserem modernen Produktionsstandort in Dresden Klotzsche stellen wir Module und Speicher her. In der Instandhaltung steht das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten im Vordergrund. 

Arbeiten bei Solarwatt bedeutet, die energetische Zukunft mitzugestalten. Zudem bieten wir viele Vorteile, wie eine unbefristete und zukunftssichere Anstellung in Vollzeit (32,55 bzw. 33,60 Stundenwoche), keine Einbringschichten, 34 Tage Urlaub sowie ein attraktives Gehaltspaket.

Für unseren Bereich Instandhaltung suchen wir:

Instandhaltung, Modulfertigung
Instandhalter/Mechatroniker (m/w/d)
Benefits

Alle Bene­fits auf einen Blick.

Attraktive Vergütung

    Attraktives Gehalt
    25 % Vollkontizuschlag (Zuschlag für rollierende Woche)
    Nacht-, Sonntag- und Feiertagszuschläge

Work-Life-Balance

    32,55 Wochenarbeitsstunden
    33,60 Wochenarbeitsstunden bei Schichtleitung
    34 Tage Urlaub
    Keine Einbringschichten
    Planbare Arbeitszeiten
    Weihnachts-, Oster-, Pfingstfeiertage und Neujahr sind frei

Austattung

    Moderne Werkzeugausstattung
    Arbeitskleidung von Engelbert Strauss

Weitere Benefits

    Betriebliche Altersvorsorge
    Zuschuss zur Berufsunfähigkeitsversicherung
    Attraktive & individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z. B. jährliche Elektrofachkraftschulungen)

So sieht der Arbeitsalltag bei uns aus.

Weiterentwicklung in der Instandhaltung

Eine attraktive und individuelle Weiterbildung ist uns wichtig. Wir bieten Ihnen zusätzlich:

  • Weiterentwicklung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Fortbildung zur Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d)
  • Kostenübernahme für Stapler- und/oder Hubbühnenschein
  • Berücksichtigung individueller Wünsche (z. B. SPS Schulung, Roboterschulungen für z. B. Kuka)
  • Anlagenschulungen

Häufig gestellte Fragen unserer Bewerber

Wird Arbeitskleidung gestellt?

Ja, wir stellen die Arbeitskleidung vollumfänglich: Hosen und Jacken von Engelbert Strauss, T-Shirts von Solarwatt, Kapuzenpullover sowie persönliche Schutzausrüstung (Arbeitsschutzschuhe, Brillen, Gehör- und Atemschutz)

In welchem Schichtmodell wird gearbeitet?

Das Team Instandhaltung arbeitet in einem 5-Schichtmodell, welches sich alle 10 Wochen wiederholt. Es gibt keine Einbringschichten.

Wie viele Wochenenden pro Zyklus wird gearbeitet?

Innerhalb eines Zyklus' des Schichtsystems haben Sie 3 Wochenenden frei und 2 Wochenenden, an denen Sie einen Tag arbeiten.

Das Schichtmodell wird Ihnen im Vorstellungsgespräch erläutert. 

Wie setzt sich mein Gehalt zusammen?

Ihr Gehalt setzt sich aus einem attraktiven Grundentgelt plus Vollkontizuschlag, Nacht-, Sonntags- und Feiertagszuschlag zusammen. Des weiteren stehen Ihnen 34 Urlaubstage zur Verfügung sowie ggf. eine Elektrofachkraft-Zulage.

Mit welchen Zuschlägen kann ich rechnen?
  • Vollkontischichtzuschlag 25 % 
  • Nachtschichtzuschlag 25 % (+ Erhöhung der Nachtschichtzuschläge von Samstag und Sonntag von 0 bis 4 Uhr auf 40 %)
  • Sonntagszuschlag 50 % (+ Verlängerung der Sonntagszuschläge 50 % bis Montag um 4 Uhr)
  • Feiertagszuschläge im Schnitt 130 %

Sie haben noch Fragen? 

Fragen, die uns Bewerber am häufigsten gestellt haben, gesammelt. Vielleicht finden Sie hier vorab schon Antworten. 

Wir wollen die Energiewende schaffen. Wann kommen Sie zu uns?

Ihr Kontakt

Susan Riedel
Personalabteilung

SOLARWATT GmbH
Maria-Reiche-Str. 2a
01109 Dresden

+49-351-8895-134
jobs@solarwatt.com