Neuer Solarwatt-Service: Dresdner Unternehmen unterstützt E-Autofahrer beim Verkauf von THG-Zertifikaten

07.03.2022
Geld verdienen mit Solarwatt: Der Dresdner Premiumanbieter von Photovoltaik-Lösungen unterstützt die Halter von vollelektrischen Fahrzeugen wie E-Autos und E-Motorrädern ab sofort beim Verkauf von Treibhausgasminderungs-Zertifikaten an Unternehmen aus der Mineralölwirtschaft. Diese benötigen die THG-Zertifikate, um ihre gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsminderungsziele in Bezug auf Treibhausgase („THG“) wie CO₂ zu erfüllen.

„Da es für die Halter von Elektroautos sehr kompliziert wäre, direkt mit einem Mineralölunternehmen über den Verkauf der Zertifikate zu verhandeln, bieten wir das jetzt als zusätzlichen Service an. Über uns erhält jeder Fahrzeughalter pauschal 300 Euro jährlich – ob er Solarwatt-Kunde ist oder nicht“, erklärt Solarwatt-Geschäftsführer Detlef Neuhaus.   

Fahrer von Elektroautos sparen bei der Nutzung ihres Fahrzeugs CO2 und weitere Treibhausgase ein. Deshalb werden jedem Fahrzeughalter vom Umweltbundesamt pauschal THG-Minderungsquoten zugeteilt. Werden die Zertifikate von den Fahrzeughaltern nicht selbst verkauft, wird das vom Zoll übernommen und die Prämie fällt dem deutschen Staat zu. Solarwatt arbeitet für den Verkauf mit dem Dienstleister eQuota zusammen. Die THG-Prämie wird dann direkt an die Fahrzeughalter ausgezahlt. "Wir sind sehr froh, mit eQuota den passenden Partner gefunden zu haben. Das Unternehmen arbeitet sehr transparent und verfügt über ein breites Netzwerk an Quotenkäufern”, sagt Detlef Neuhaus.   

Solarwatt zeigt mit dem Verkauf der THG-Zertifikate wieder einmal, dass Serviceleistungen rund um die Themen Photovoltaik, E-Mobility und Wärme für das Dresdner Unternehmen eine extrem wichtige Rolle spielen: „Für uns gehört es einfach dazu, dass wir es vielen Menschen so einfach wie möglich machen wollen, die Energiewende voranzutreiben“, betont Detlef Neuhaus. Unabhängig vom Verkaufsservice für die THG-Zertifikate umfasst das Leistungsportfolio beispielsweise auch den SOLARWATT KomplettSchutz, der eine Solaranlage bis zu zehn Jahre vollständig absichert. Daneben sorgt ein Steuerservice für die optimale steuerliche Beratung der Anlagenbesitzer. Auch für die Installationspartner stellt Solarwatt umfassende Serviceleistungen zur Verfügung, darunter einen Recruiting Service, der die Handwerksbetriebe bei der Personalsuche unterstützt.  

Über Solarwatt  

Die 1993 gegründete und weltweit tätige Solarwatt GmbH mit Sitz in Dresden ist europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Solarmodulen und gehört zu den führenden Anbietern von Stromspeichern. Seit rund 30 Jahren steht die Marke Solarwatt für Premiumqualität aus deutscher Herstellung. Die Vision von Solarwatt ist der lebenslange Begleiter zu sein für Menschen, die ihr Haus mit sauberer Energie versorgen wollen. Weltweit sind mittlerweile rund 600 Mitarbeiter bei Solarwatt beschäftigt. 

Ihr Presse Ansprechpartner

Marian Möbius
Pressekontakt

SOLARWATT GmbH
Maria-Reiche-Straße 2a
01109 Dresden

+49 151 1880 4049
presse@solarwatt.com