Update Juni 2022

Die wichtigste News zuerst: Ja, wir haben zugehört! Im Rahmen des aktuellen Updates wurde das Manager portal für mobile Endgeräte optimiert. Die verbesserte Benutzeroberfläche ermöglicht eine angenehmere Nutzung auf Smartphones und Tablets.

SOLARWATT Manager portal - Release 06/22

Im aktuellen Update finden Sie folgende Änderungen: 

  • Verbesserte Benutzeroberfläche für eine angenehmere Nutzung auf Smartphones und Tablets.
  • Die Funktionalitäten für die Optimierung sind im neuen Portal freigeschaltet.
  • Wärmepumpen haben jetzt ein eigenes Widget auf dem Dashboard „Übersicht“.
  • Ein Dialogfenster zeigt den Offline-Zustand des Managers an.
  • Gut zu wissen: Ein Jahresbericht für die PV-Anlage steht Ihnen ab sofort als PDF zum Download zur Verfügung.

Das Manager portal im Hosentaschenformat

Verbesserte mobile Darstellung 

Das SOLARWATT Manager portal passt sich jetzt dem Endgerät an. Ganz egal, ob Sie das Portal über Ihren Computer mit großem Bildschirm, über Tablet oder Smartphone aufrufen: 

Die Anzeige wird automatisch optimal eingestellt. Das Gleiche gilt für die Größe der Widgets. Bei kleinen Displays werden die einzelnen Widgets zudem untereinander angeordnet, um eine gute Lesbarkeit zu ermöglichen. Eingabefelder und Schaltflächen der Widgets werden dabei stets groß genug angezeigt, um sie auf einem Smartphone bequem bedienen zu können.  

Wir überprüfen und optimieren die mobile Darstellung fortlaufend und sind sehr auf ihr Feedback gespannt! 

Update Solarwatt Manager portal Juni 2022: mobile Ansicht

Hinweis

Bisher waren noch nicht alle bekannten Funktionen im neuen Manager portal verfügbar. Mit dem aktuellen Release sind in beiden Portalen die gleichen Features verfügbar, darunter auch der Optimierer. Das neue Manager portal wird zum 15. Juni unser Standard-Portal - über den bekannten Weg kann man das EnergyManager portal dann noch weiterhin erreichen. Das alte Portal wird im Laufe des zweiten Halbjahres dann aber endgültig abgeschaltet.  

Webinar

Jetzt anmelden zur kostenlosen Schulung am 04.07.2022

Das Manager portal ist das Solarwatt-Werkzeug für ein umfassendes Energiemanagement und eine zuverlässige PV-Optimierung. In unserem Webinar stellen wir Ihnen unsere Steuerzentrale und unsere Home app ausführlich vor.
Jetzt anmelden

Neue Funktionen

A) Optimierung freigeschalten

Im neuen Portal haben wir jetzt auch die Optimierung freigeschaltet. Damit stehen Ihnen alle bekannten Einstell- und Anzeigemöglichkeiten zur Verfügung, nur auf eine Anzeige der Kilometer in den Zeit-Balken bei “Mobilität” haben wir vorerst verzichtet. Damit besteht ab sofort kein Grund mehr, für Zeitpläne und Optimierungen ins alte Portal zu wechseln.   

Einführung in die Einstellungsmöglichkeiten der Energieoptimerungen Teil 1
Einführung in die Einstellungsmöglichkeiten der Energieoptimerungen Teil 2

B) Analyse: PV-Anlagenbericht als PDF-Dokument 

Als Beleg für öffentliche Behörden oder für persönliche Dokumentationszwecke können Nutzer jetzt einen jährlichen PDF-Bericht für ihre PV-Anlage herunterzuladen. Die Schaltfläche „Anlagenbericht herunterladen“ befindet sich im Analyse-Bereich auf der rechten Seite direkt über dem Diagramm. 

Falls die PV-Anlage schon mehrere Jahre im Betrieb ist, gibt es auch PDF-Berichte für die Vorjahre. In diesen Anlagenberichten sind alle Verbrauchsdaten in einem Energieflussdiagramm visualisiert. Zudem bietet die Berichte Informationen zum Nutzungsverhalten der Batterie und zur eingesparten Menge an CO2.

C) Wärmepumpen-Widget 

Nutzer von Wärmepumpen sehen jetzt ein neues Widget auf dem Dashboard des Manager portals. Neben dem aktuellen Stromverbrauch der Wärmepumpe gibt das Widget Auskunft über den aktiven SG-Reday-Betriebsmodus. 

Mit einem weiteren Widget sehen Nutzer neben dem aktuellen Verbrauch auch die Pufferspeichertemperatur. Die Skala umfasst dabei einen Bereich von 20 bis 95 Grad Celsius. In den Benutzereinstellungen kann die Einheit für die Warmwassertemperatur auch auf Fahrenheit gesetzt werden. 

Tipp zum PV-optimierten Laden

Die Wärmepumpe lässt sich im neuen Bereich der Energieoptimierung PV-optimiert einstellen. Mit ausreichend PV-Überschuss kann dann mit selbst erzeugten Solarstrom geheizt werden. Der Eigenverbrauchsanteil steigt durch diese Konfiguration deutlich.

Hinweis

Den Support gibt es nur für die Wärmepumpen von Stiebel Eltron, deren Pufferspeichertemperatur zum Auslesen durch den SOLARWATT Manager zur Verfügung steht. Beim  EGO Smart Heater ist das momentan noch nicht möglich - hier finden Sie die Temperatur unter “Geräte”. Das Feature wird aber zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar gemacht.

Zeile 1: Anzeige Pufferspeichertemperatur bei einer Stiebel Eltron Wärmepumpe; Zeile 2: Neues Wärmepumpen Widget

D) Offline-Zustand des SOLARWATT Managers 

Sollte der SOLARWATT Manager nicht mehr mit dem lokalen Netzwerk verbunden sein, erscheint ein Overlay-Dialogfenster mit allen wichtigen Informationen, die es in diesem Fall zu beachten gilt.  

Die Funktionen, für die eine Verbindung zum Manager essentiell ist, sind dann gesperrt. In der Home app können Änderungen an den Geräten in der Geräteliste so lange nicht gespeichert werden, bis das Gerät wieder online ist.  

Weitere Detail Updates zum SOLARWATT Managers portal

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Browsersprache und große Zahlen

In den Nutzereinstellungen gibt es die Möglichkeit, die Sprache frei zu wählen. Wurde dort keine Auswahl getroffen, wird die Sprache verwendet, die in den Browser-Einstellungen definiert ist. Ist im Browser auch keine Sprache hinterlegt, wird das Manager portal standardmäßig in Englisch angezeigt. 

Zahlen, die größer als 1.000 sind, werden mit einem Tausender-Trenner entsprechend der aktiven Sprache formatiert.   

Webinar

Jetzt anmelden zur kostenlosen Schulung am 04.07.2022

Das Manager portal ist das Solarwatt-Werkzeug für ein umfassendes Energiemanagement und eine zuverlässige PV-Optimierung. In unserem Webinar stellen wir Ihnen unsere Steuerzentrale und unsere Home app ausführlich vor.
Jetzt anmelden