Zukunft gestalten

In Kooperation mit Hochschulen stellt SOLARWATT die Weichen für eine neue Energiewelt. 

Freiflächen-Solaranlagen unter der Lupe:

SOLARWATT unterstützt das Projekt zur Untersuchung von Solar-Freiflächenanalgen der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Erforscht werden die Auswirkungen auf das System Wasser-Pflanze-Boden. Mit Replikas von Solarmodulen aus unserem Haus hat 2017 die praktische Phase des Projektes von Prof. Dr. Knut Schmidtke (Ökologischer Landbau) und seiner Forscherkollegen aus den Bereichen Ingenieurhydrologie und Chemieingenieurwesen  begonnen.

Es wird untersucht, wie eine solche Anlage die genutzte Fläche und deren Umgebung bezüglich des Pflanzenwachstums, des Bodenwasserhaushaltes und der Sickerwasserbeschaffenheit beeinflusst. Begleitende Untersuchungen sollen helfen, neue duale Nutzungskonzepte von Solar-Freiflächen und Landwirtschaft zu entwickeln.

downloads-580x300