Zurück zu 2017

SOLARWATT startet Vertrieb in Polen

swebes4

Dresden. SOLARWATT, Premium-Hersteller von Photovoltaik-Systemen, baut sein Europageschäft weiter aus: Künftig vertreibt der sächsische Mittelständler seine Produkte auch in Polen. Unterstützt wird SOLARWATT vor Ort von Solar Energy Systems (S.E.S.) aus Poznań. Beide Partner unterzeichneten im Oktober eine Vereinbarung über eine strategische Zusammenarbeit. Kern der Kooperation ist der exklusive Vertrieb der SOLARWATT-Produkte über S.E.S. Das Unternehmen, das in der Photovoltaikbranche seit mehreren Jahren etabliert ist, übernimmt auch die Betreuung der Installateure vor Ort. Noch in diesem Jahr beginnt S.E.S., basierend auf seinem bereits bestehenden Netzwerk, mit dem Aufbau lokaler Vertriebsstrukturen für SOLARWATT.

Mit dem Engagement in Polen stärkt SOLARWATT sein Auslandsgeschäft und festigt seine Position auf dem internationalen Photovoltaikmarkt. „Dass die Nutzung einer Photovoltaik-Anlage wirtschaftlich sinnvoll ist, um den eigenen Strombedarf zu decken, erkennen immer mehr Privathaushalte im In- und Ausland. Auch in Polen wird sich Solarstrom weiter durchsetzen – und wir wollen mit einem starken Team von Anfang an dabei sein“, sagt SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus.

Auch Martin Cordes, Geschäftsführer von Solar Energy Systems Sp. z. o. o., freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit SOLARWATT: „Photovoltaik-Komplettsysteme mit Glas-Glas-Modulen, Energiemanager und Speichern sind in Polen eine Marktneuheit. Damit erlangen Installateure, die SOLARWATT-Produkte anbieten, auf dem hiesigen Markt ein Alleinstellungsmerkmal. Wir wollen gemeinsam mit SOLARWATT dazu beizutragen, dass die Photovoltaik für Privathaushalte in Polen ihren Durchbruch erlebt.“

Über SOLARWATT:

Die 1993 gegründete und weltweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist der führende deutsche Hersteller von Photovoltaiksystemen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Solarmodulen und gehört zu den größten Anbietern von Stromspeichern. Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt und überzeugen durch Premiumqualität. Seit mehreren Jahren kooperieren BMW i, Bosch und E.ON mit dem Mittelständler, der mittlerweile international mehr als 300 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen: www.solarwatt.de