Zurück zu 2017

Installateure empfehlen SOLARWATT: Dresdner Systemanbieter von EuPD Research als „Top Brand PV“ ausgezeichnet

EUPD_Research_Siegel_Module_Europa_rgb180x180
Dresden. Hohes Lob für SOLARWATT: Das renommierte Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmen EuPD Research hat das Dresdner Solarunternehmen zum wiederholten Mal als Topmarke im Photovoltaik-Bereich ausgezeichnet. Für Europa und speziell die Märkte Deutschland, Frankreich und die Niederlande erhielten die SOLARWATT-Solarmodule jeweils das Siegel „Top Brand Photovoltaic 2017“. Für seinen Stromspeicher MyReserve wurde SOLARWATT als „Top Brand Photovoltaic Storage 2017“ ausgezeichnet. EuPD Research befragte für den „Global PV InstallerMonitor 2016/2017“ mehr als 600 Installateure in Europa sowie 100 Handwerker in Australien. In den untersuchten Kategorien Markenbekanntheit, Weiterempfehlung und Distribution schneidet SOLARWATT erneut überdurchschnittlich gut ab.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, da sie quasi direkt von den Installateuren kommt“, sagt SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus. „Der Direktvertrieb ist für uns seit Jahren der wichtigste Distributionsweg und essentiell für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb liegt uns die Meinung der Handwerksbetriebe besonders am Herzen.“ Die Ergebnisse des Global PV InstallerMonitors belegen, dass die zunehmende internationale Ausrichtung des Dresdner Unternehmens immer mehr Früchte trägt. Bereits im Sommer 2014 übernahm SOLARWATT Kernbereiche der Centrosolar-Gruppe in Frankreich sowie den Benelux-Staaten. Auch in Italien ist das Dresdner Unternehmen sehr aktiv. „2017 werden wir die Internationalisierung unseres Unternehmens vorantreiben und weitere Märkte erschließen“, so Neuhaus.

Über SOLARWATT:

Die 1993 gegründete und weltweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist einer der führenden deutschen Hersteller von Photovoltaiklösungen – von  widerstandsfähigen, extrem langlebigen Glas-Glas-Solarmodulen bis hin zu intelligenten
Energiemanagement- und Speichersystemen für den Privat- und Gewerbebereich. Trotz seines wachsenden Angebotsportfolios hält das Unternehmen, das mittlerweile international 300 Mitarbeiter beschäftigt, an seinen Prinzipien fest: Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt und überzeugen durch Premiumqualität. Seit 2013 kooperiert SOLARWATT mit BMW im Rahmen des „360° Electric“-Programms für effiziente Elektromobilität. Seit 2015 ist SOLARWATT im Bereich Stromspeicher Kooperationspartner von E.On.