Photovoltaik Know-how

Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Photovoltaik.

Wir erklären, wie eine PV-Anlage funktioniert welche Voraussetzungen ein Dach für die Installation einer PV-Anlage mitbringen sollte, und wie es um die Nutzung von Solarenergie in Deutschland steht. Wenn Sie selbst über die Anschaffung einer Photovoltaikanlage nachdenken, hilft unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung "Mein Weg zur PV-Anlage" Ihnen dabei, alle wichtigen Aufgaben im Blick zu behalten. Ganz zu Beginn empfehlen wir Ihnen, zu prüfen, ob es in Ihrer Gemeinde ein Solarkataster gibt. In einer elektronischen Karte sind dort die Potentiale aller Dächer für die Solarstromgewinnung eingezeichnet. Haben Sie sich für die Erzeugung von eigenem Solarstrom entschieden, begleiten wir Ihren Weg zur PV-Anlage.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Solarenergie ist das Erneuerbare Energien Gesetz, kurz EEG. In diesem Gesetz ist zum Beispiel die Einspeisevergütung für PV-Anlagen geregelt, die noch immer einen wichtigen Beitrag zur Refinanzierung der Anlage leistet. Apropos Finanzen: Zu Kosten, Fördermöglichkeiten und Steuern finden Sie ausführliche Informationen hier.

Ist die PV-Anlage einmal fertiggestellt, dann muss sie in das zentrale, bundesweite Marktstammdatenregister eingetragen werden. Dieses Register dient der energiewirtschaftlichen Steuerung und ist damit ein wichtiges Instrument der Energiewende.

Zu guter Letzt geben wir Ihnen noch einige Tipps für die Wartung Ihrer PV-Anlage.

Informationen & Service