Stromkosten senken

mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage

Die Kosten für Energie steigen stetig. Der Preis für Strom hat sich beispielsweise zwischen 2004 und 2019 um mehr als 70 Prozent erhöht. Klar ist, dass dieser Entwicklung nur entgeht, wer seinen Strom selbst produziert.

Mit einer Photovoltaikanlage von SOLARWATT haben Sie die besten Voraussetzungen dafür, Ihren Strompreis selbst zu bestimmen. Sie produzieren Ihren Solarstrom auf Ihrem Dach. Und Sie verbrauchen so viel wie möglich davon im eigenen Haushalt. So haben Sie die Stromkosten stets in der Hand.

Stromkosten sparen

Sparen mit Solarstrom

Rechnen Sie die Kosten einer Photovoltaikanlage auf deren gesamte Lebensdauer um, dann kostet Sie eine kWh selbst produzierter Strom nur noch 5 bis 10 Cent. Und das sicher für die nächsten 30 Jahre.

Strom sparen durch Energie-Management

Mit einem intelligenten Energiemanagementsystem sorgen Sie dafür, dass Ihr selbst produzierter Strom möglichst effektiv genutzt werden kann. Wenn Sie überschüssigen Solarstrom nicht speichern, werden Großverbraucher wie Elektroauto oder Wärmepumpe damit versorgt. Sie gewinnen so Wärme oder Antriebsenergie, um damit ihr Haus zu heizen oder mit Ihrem E-Auto zur Arbeit zu fahren.

Ein SOLARWATT Photovoltaiksystem senkt aber nicht nur Ihre gesamten Energiekosten; es schont auch unsere Umwelt und lässt Sie unabhängiger von Ihrem Energieversorger werden. Um Netzstrompreise müssen Sie sich in Zukunft keine Gedanken mehr machen.

Gern beraten wir Sie zu unseren technischen Lösungen für Ihre persönliche Energiewende.

Ich wünsche eine Beratung

Informationen & Service