Zurück zu 2018

Berufliche Zukunft im Sektor Energie- und Umwelttechnik

branchentreff
© Crispin-Iven Mokry

 Als Arbeitgeber mit spannenden beruflichen Perspektiven hat sich SOLARWATT am 25. Januar beim Branchentreff Energie- und Umwelttechnik an der Technischen Universität Dresden präsentiert.  Als eins von 13 Unternehmen haben wir jungen Nachwuchskräften die Einstiegsmöglichkeiten in unserem Unternehmen aufgezeigt. An unserem Stand konnten wir mit  den jungen Akademikern über Zukunftsthemen des Umwelt- und Energiebereichs sprechen. In den Gesprächen zeigten sich viele Möglichkeiten für einen  Berufseinstieg - egal ob Praktikum, Abschlussarbeit oder der erste Job.

In Sachsen hat sich der Sektor Umwelt- und Energietechnik zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt. Eine führende Position nehmen sächsische Unternehmen wie SOLARWATT insbesondere auf den Leitmärkten Erneuerbare Energien und  Energiespeicherung  ein.  Die Branche hat einen hohen Bedarf an Akademikern, die innovative Lösungen für die Probleme des 21. Jahrhunderts finden.  Wir als Unternehmen arbeiten bereits daran. Und in Zukunft entwickeln wir gemeinsam mit den jungen Fachkräften Lösungen für eine noch sauberere Energiezukunft.